Die Prinzen- und Ehrengarde

Unsere Prinzen- und Ehrengarde (ab 15 Jahren) ist die „Leibgarde“ unseres großen Prinzenpaares und begleitet die Gesellschaft auf fast allen Abendveranstaltungen. Unsere Mädels und Nico arbeiten im wöchentlichen Training fleißig und konzentriert an ihrem diesjährigen Gardetanz und Schautanz. 

Seien es die Schwierigkeiten wie Spagat / Beinführungen / Beinwürfe / Räder, die Aufstellungen oder gar die Kondition, alles wird im Training erarbeitet und gefestigt. Der Gardetanz ist Höchstleistungssport. Die Gruppe ist mit viel Fleiß und Ehrgeiz dabei und verliert nie ihren Humor. Was besonders hervorzuheben ist, ist der Gruppenzusammenhalt! Egal ob beim Training oder bei den Auftritten oder in der Freizeit, die jungen Damen und der Herr unterstützen sich gegenseitig wo sie nur können. Darauf können wir stolz sein!

Training: jeden Mittwoch von 19:30 – 21:00 Uhr in der Turnhalle der Timm-Kröger Schule

Unsere Jugendgarde

Die Jugend (im Alter von 7 bis 14) tanzt schon die Grundelemente des Gardetanzes und arbeitet Woche für Woche weiter an diesen Dingen. Auch Elemente wie Rad und Spagat gehören in einen Gardetanz und werden von den Jungen Tänzerinnen fleißig geübt. Neben dem klassischen Gardetanz präsentieren sie auch einen modernen – manchmal thematischen – Schautanz.

Training: jeden Montag von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Sporthalle der Außenstelle der Klaus-Groth-Schule (Brachenfelder Str. 23)

Unsere Minigarde

Mit viel Spaß und Engagement wird den Kleinsten ab 3 Jahren ein Schautanz beigebracht. Dadurch werden die Kinder spielerisch an die ersten Grundkenntnisse des Gardetanzsportes herangeführt, welche dann langsam ausgebaut werden. Die frühe Förderung der kindlichen Motorik in Koordination mit Musik, Rhythmus und Phantasie ist Ziel dieses Trainings.

Der Spaß kommt natürlich nicht zur kurz. Bei ihren kleinen Auftritten tanzen sie auch schon einmal aus der Reihe bzw. das was sie wollen; da hilft auch kein „Dompteur“ vorne am Bühnenrand.

Doch gerade dies ist das, was unsere Kleinsten ausmacht! Sie tanzen sich regelmäßig in unsere Herzen und der Applaus isst Ihnen sicher.

Training: Jeden Montag von 16:30 – 17:30 Uhr in der Sporthalle der Außenstelle der Klaus-Groth-Schule
(Brachenfelder Str. 23)

Tanzmariechen Lotta

Lotta (12 Jahre) tanzt seit ihrem 3. Lebensjahr bei uns im Verein. Ihre Höhepunkte in der Session als Mariechen ist die Turnier-Teilnahme an den jährlichen Verbandsmeisterschaften in Timmendorfer Strand.

Das Mariechen ist mit viel Ehrgeiz und Fleiß beim Training der Solisten dabei. Sie tanzt auch in der Jugendgarde mit Garde und Schautanz mit.

Training: jeden Mittwoch von 17:30 – 19:30 Uhr in der Turnhalle der Timm-Kröger Schule

Tanzmariechen Lenya

Lenya (9 Jahre) ist seit drei Jahren mit Ehrgeiz und Fleiß da bei. Auch ihr Höhepunkt in der Session ist die Turnier-Teilnahme als Mariechen bei den jährlichen Verbandmeisterschaften in Timmendorfer Strand.

Das Mariechen ist mit viel Ehrgeiz und Fleiß beim Training der Solisten dabei. Sie tanzt auch in der Jugendgarde mit Garde und Schautanz mit.

Training: jeden Mittwoch von 17:30 – 19:30 Uhr in der Turnhalle der Timm-Kröger Schule

Die Trainerinnen der KGW

Lisia, Pamela und  Franziska
Die Trainerinnen der  Prinzen- und Ehrengarde, Jugendgarde, Minigarde oder der Solisten sind mit viel Elan und Ehrgeiz dabei, dass Ihre Tänzer mit Frohsinn und Fleiß uns auf den  Veranstaltungen und ihren Tänzen uns begeistern werden.